Foto BMSehr geehrter Besucher,

wir freuen uns, Sie auf der Homepage der Gemeinde Beilrode begrüßen zu dürfen.

Ob Gast oder Einwohner, hier können Sie interessante Informationen über unsere Gemeinde, Verwaltung, Wirtschaft, Tourismus bis hin zu den Freizeitaktivitäten finden.

Vor den Toren der Renaissancestadt Torgau, eingebettet in Elbauen und den Waldgebieten der Annaburger Heide, liegt unsere Gemeinde Beilrode mit ihren Ortsteilen Beilrode, Dautzschen, Döbrichau, Döhlen, Eulenau, Großtreben, Kreischau, Last, Neubleesern, Rosenfeld und Zwethau im Dreiländereck Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Sachsen.

Ländlicher Charme verknüpft mit Kleinstadt-Flair bietet den ostelbischen 4.200 Einwohnern und natürlich auch seinen Gästen genügend Spielraum zum Wohlfühlen, Wohnen und Arbeiten. Nicht nur der Beilroder Park, der in seinen Tiergehegen u.a. Dammwild und Ziegen beherbergt, auch der Park in Zwethau mit seinem Spielplatz lädt zum Verweilen ein. Weitere touristische Sehenswürdigkeiten und Attraktionen finden sich in allen ostelbischen Ortsteilen, die einen Abstecher vom Elberadweg und Lutherpfad lohnenswert machen.

Mit 3 Kindertagesstätten, Hort, einer Grund- und einer Oberschule sowie der Ostelbienhalle bieten wir zudem gute und vor allem wohnortnahe  Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Kinder. Unsere Gemeinde kann weiterhin ein vielseitiges Sport- und Freizeitangebot aufweisen. Ob Kegeln, Fußball, Karneval, Heimatgeschichte, Wandern, Feuerwehr, Volkssolidarität usw.  - alles ist hier möglich!

Die gute Verkehrsanbindung (S-Bahn und B87), die sehenswerte Umgebung, das aktive Vereinsleben und vor allem die Menschen hier machen unsere Gemeinde zu einem liebens- und lebenswerten Ort.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken unserer Gemeinde auf den folgenden Seiten.

Ihr
Rene Vetter

Bürgermeister